Projekte

Fasching 2020 - Wie soll unser Thema lauten?
 
Gleich nach den Weihnachtsferien wurde im Team über den bevorstehenden Fasching gesprochen - was sollen wir dieses Jahr machen? Trotz vieler Ideen haben wir uns entschlossen, die Kinder über das Thema entscheiden zu lassen. Und so veranstaltete jede einzelne Gruppe Kinderkonferenzen, in denen die Ideen der Kinder gehört wurden. Jede Gruppe einigte sich auf einen Vorschlag, der dann den anderen Gruppen vorgestellt werden soll. Es wurde ein Gruppensprecher ausgewählt, der den anderen Kindern erklärte, warum die Kinder in der Gruppe gerade dieses Thema haben wollen und was dazu gemacht werden kann (Tanz, Bastelvorschläge, etc.)
 
So standen am Ende vier Themen zur Auswahl:                                                  
-> alles rund um Schlösser/Burgen/Prinzen/Prinzessinnen
-> Unterwasserwelt
-> Märchen
-> Kino
 
 
 
 
 
 
Für die Gruppensprecher war es gar nicht so einfach, sich auf ein Thema zu einigen, denn jeder wollte natürlich seinen Vorschlag wählen. Am Ende jedoch einigten sich alle Kinder und das Thema steht nun fest!

UNTERWASSERWELT     

 

Experimente


Unsere Einrichtung beteiligt sich am Projekt „Haus der kleinen Forscher“. Hier steht das gemeinsame Lernen und Forschen von Kindern und Erzieherinnen im Vordergrund.
Unterstützt wird das „Haus der kleinen Forscher“ von der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, McKinsey & Company, der Siemens Stiftung und der Dietmar Hopp Stiftung.

Teilnehmer dieses Projekts werden in kontinuierlichen Fortbildungen weitergebildet.
In der Kita haben die Kinder die Möglichkeit sich aktiv mit den Bereichen Technik und Naturwissenschaften auseinanderzusetzen.
Dadurch erhalten sie die Chance, dieses spannende Feld für sich zu entdecken und ihnen so Neigungen, Interessen und Begabungen
aus Naturwissenschaft und Technik zu eröffnen.

Wir geben den Kindern die Möglichkeit regelmäßig zu experimentieren, forschen und entdecken zu unterschiedlichsten Themen wie
Wasser, Luft, Elektrizität, Sprudelgase und Technik allgemein.
Durch selbständiges Ausprobieren der Versuche können die Kinder selbst aktiv werden, ihre eigenen Ideen umsetzen und so eigene
Erklärungen für naturwissenschaftliche Vorgänge finden!
 
 
Kindertagesstätte Welden · Auffenbergstraße 7 · 86465 Welden